Kurz beantwortet

Häufig gestellte Fragen an das Ministerium

Benötigt ein Ausländer der aus der EU kommt eine Genehmigung zum Erwerb einer Wohnung in Polen?
Weder eine Person noch eine Gesellschaft benötigen eine Genehmigung des Ministeriums für Administration und innere Angelegenheiten zum Erweb von Wohnraum in Polen, das betrifft auch das Grenzgebiet.
 
Wird für den Erwerb von Grundstücksanteilen, die zum Wohnraum gehören eine Genehmigung benötigt?
Nein, da es sich um ein Recht handelt, dass zum Wohnraum gehört.

Wer ist ein EU-Unternehmer?
Entscheidend ist der Sitz des Unternehmens, und nicht der Ort, woher das Gesellschaftskapital kommt.

Gilt eine Gesellschaft mit Sitz in Polen und Mehrheitsbesitz von Ausländern als EU-Unternehmen?
Mit dem Beitritt Polens zur EU ist jedes in Polen eingetragen Unternehmen ein EU-Unternehmen.

Was ist das sogenannte "zweite Haus"?
Hierbei handelt es sich um den Erwerb einer Immobilie, die für den Wohnungsbau bestimmt ist oder zu Erholungszwecken dient, die nicht als Hauptwohnsitz dienen soll.  Als "zweites Haus" gilt nicht eine abgeschlossene Wohnung.
      


 

Spółdzielnia Mieszkanowa
"Metalowiec"

ul. Mickiewicza 6
PL 66-400 Gorzów Wlkp.

Tel : 0048-95-7350170
Fax : 0048-95-7226726